Sprachen: EN - ES - FR - IT

WARFARIN

Markennamen: Coumadin, Jantoven, Marevan, Waran

 

Generisches Coumadin 5mg / Generisches Coumadin 1mg / Generisches Coumadin 2mg

 

 

 

Warfarin kann ein Antikoagulans sein. Was bedeutet, dass es die richtige Zeit, die es braucht, damit Ihr Blut zu klopfen erhöht. Es funktioniert durch die Verringerung der Konsequenzen der Ergänzung K, die wirklich ein Vitamin ist der Körper auf dem Weg der Blutgerinnung verwendet. Warfarin wird verwendet, um unerwünschte Gerinnsel aus der Bildung zu vermeiden, wenn Sie eine Bedingung, die Sie anfällig für diese stattfindet, wie zum Beispiel Vorhofflimmern. Zusätzlich wird es verwendet, um jegliche Gerinnsel, die zuvor in den Arterien der Beine, des Herzens oder der Lunge gebildet haben, zu vermehren und zu Problemen führen zu vermeiden. Bevor Sie dieses Medikament einnehmen, informieren Sie Ihren Apotheker oder Arzt über Ihre gesundheitlichen Hintergründe, insbesondere über: Blutstörungen (wie zB Anämie, Hämophilie), Bluterkrankungen (wie zB Blutungen im Magen / Darm, Blutungen im Kopf), Blut (Wie zB Aneurysmen), die jüngsten schwerwiegenden Verletzungen / Chirurgie, Lebererkrankungen, Alkoholkonsum, psychische / affektive Störungen (einschließlich Gedächtnisstörungen), häufige Stürze / Verletzungen. Es ist wichtig, dass alle Ihre Zahnärzte und Ärzte wissen, dass Sie Warfarin nehmen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Zahnarzt, wenn Sie medizinische oder medizinische / orale Verfahren eingehen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel und alle von Ihnen verwendeten Produkte (einschließlich verschreibungspflichtiger Arzneimittel, nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel und pflanzliche Mittel) ein. Warfarin kann schwere Blutungen verursachen, die lebensbedrohlich sein können und sogar zum Tod führen können. Informieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Blutungen Probleme, speziell in Ihrem Bauch oder Ihre Speiseröhre (Schlauch aus dem Hals bis zum Bauch), Darm, Harnblase oder Trakt oder Lunge; Hoher Blutzirkulationsdruck; Koronare Angriffe; Angina (Schmerzen in der Brust oder Druck); Herzkreislauferkrankung; Perikarditis (Schwellung des Futters (sac) um die Mitte); Endokarditis (Infektion von 1 oder sogar mehr Herzklappen); Ein Ministroke oder Schlaganfall; Aneurysma (Schwächung oder Reißen einer Arterie oder Venen); Anämie (geringe Menge an roten Blutkreislaufzellen im Blutstrom); Tumor; Chronischer Durchfall; Oder Niere oder Lebererkrankung. Auch sagen Sie Ihrem Arzt, falls Sie fallen oder erlebt eine kürzlich verfügbare schwere Verletzungen oder Chirurgie häufig. Bleeding ist viel wahrscheinlicher während Warfarin-Behandlung für Personen über 65 Jahre alt, in der Tat ist es wahrscheinlicher, durch den ersten Monat der Warfarin-Behandlung auch. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, denken, dass Sie schwanger sein könnten, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, während Sie Warfarin erwerben. Frauen, die schwanger sind, sollten niemals Warfarin nehmen, es sei denn, sie besitzen eine mechanische Herzklappe. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Nutzung von effektiven Verhütungsmittel bei der Übernahme von Warfarin. Wenn Sie während des Erwerbs von Warfarin schwanger sind, rufen Sie sofort Ihren Arzt an. Warfarin kann den Fötus schädigen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen. Essen Sie eine normale, nahrhafte Diät. Einige Getränke und Lebensmittel, diejenigen, die Ergänzung K besonders enthalten, machen einen Unterschied, wie Warfarin für Sie funktioniert. Fordern Sie Ihre Apotheker oder Allgemeinmediziner für eine Zusammenfassung der Lebensmittel, die Vitamin K enthalten. Essen Sie konsistente Mengen an Vitamin K-haltigen Mahlzeiten auf einer Woche zu Woche. Nicht essen riesige Mengen an Blattgemüse, Gemüse oder bestimmte vegetarische Öle, die riesige Mengen an Nahrungsergänzungsmittel K enthalten. Warfarin (Marken Coumadin und Jantoven) ist eine verschreibungspflichtige Medikamente, die verwendet werden, um schädliche Blutgerinnsel aus der Bildung oder Entwicklung größer zu vermeiden. Nützliche Blutbahngerinnsel verhindern oder beenden Blutungen, aber schädliche Blutkreislaufgerinnsel können einen Koronarangriff verursachen. Schlaganfall. Tiefe Venenthrombose oder Lungenembolie. Da Warfarin die Bildung von Blutgerinnseln hemmt, ist es wirklich als Antikoagulans bekannt. Viele Menschen beziehen sich jedoch auf Antikoagulantien, Warfarin nicht dünn die Blutbahn, sondern bewirkt, dass der Blutkreislauf dauert länger, um ein Gerinnsel zu erstellen. Kaufen generische Coumadin online. Warfarin günstig bestellen. Coumadin Verkauf in der Apotheke online. Kauf Warfarin mit niedrigem Preis. Daher sollte das Ergebnis von Warfarin mit Blutgefäßen sorgfältig überwacht werden. Basierend auf den Ergebnissen des Blutstrom-Tests, wird Ihre tägliche Dosis von Warfarin angepasst werden, um Ihre Gerinnungszeit in einem Zielbereich zu halten. Die Blutüberwachung, die verwendet wird, um die Zeit zu überwachen, die es für Blutstrom nimmt, um zu gerinnen, ist bekannt als eine Prothrombinzeitüberprüfung oder Protime (PT). Der PT ist sicherlich als International Normalized Ratio (INR) gemeldet. Die INR ist eine standardisierte Methode, um den PT-Wert auszudrücken. Die INR bedeutet, dass PT insgesamt Ergebnisse von verschiedenen Laboratorien erhalten verglichen werden könnte. Es ist wichtig, dass Sie die INR (mindestens eine Zeit pro Monat und manchmal in der Regel als zweimal pro Woche) zu überwachen, um sicherzustellen, dass die Menge an Warfarin weiterhin in der effektiven Reichweite ist. Wenn die INR normalerweise zu niedrig ist, dürfen Blutgerinnsel nicht wirklich verhindert werden, wenn die INR gewöhnlich zu viel ist, kann es eine erhöhte Blutungsgefahr geben. Das ist, warum die, die Warfarin nehmen müssen, ihr Blut so häufig überprüfen lassen müssen. Generika sind weniger teuer als ihre Marken-Pendants oft, weil die Generika haben nicht die Kosten der Werbung und die Schaffung eines neuen Medikaments. In den USA, Markenrecht nicht zulassen, dass generische Medikamente genau so aussehen wie die Marke-Medikamente; Jedoch müssen die generischen Medikamente die gleichen Substanzen haben. Bezüglich Coumadin (ein Markenartikel) und Warfarin (ein generischer Gegenstand) versuchten die Hersteller, die Farben mit der Wirksamkeit der Pillen konstant zu halten. Warfarin ist ein Blutverdünner, der für mehr als 60 Jahre verwendet wird, um die Bildung von Gerinnseln und Schlägen zu vermeiden. Es ist für Personen mit Vorhofflimmern häufig empfohlen. Tiefe Venenthrombose, Lungenembolie und prosthetische Mittelventile. Warfarin ist eine Art von Anti-Gerinnungs-Medikament, genannt ein Antikoagulans. Es ist wirklich eine Medizin von Hunderten von Menschen genutzt, um Blutgerinnsel zu vermeiden. Investieren Sie die Warfarin, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie man es und richtig sicher nutzen, um unerwünschte Effekte zu vermeiden. Insbesondere Blutungen. Um sicherzustellen, dass Warfarin funktioniert und effektiv in Ihrem Körper sicher, benötigen Sie regelmäßige Blutuntersuchungen (Monitoring). Nutzen Sie unseren Warfarin Dosierungs-Tracker, um Ihnen zu helfen, ein Auge auf Ihre INR Ergebnisse sowie Ihre tägliche Warfarin-Dosis zu halten. Laden Sie unser Leben gut mit Warfarin Wirklichkeit Blatt - für Personen, die empfohlen wurden Warfarin, oder ihre Betreuer, Ihnen zu helfen, mit Warfarin sicher zu leben. Je mehr Sie über Warfarin verstehen, desto mehr wird Ihr Wohlbefinden profitieren. 

 

 

 

 

 

 

 

Apotheke pille medikament:

© 2004-2009. All Rights Reserved.